Nach erfolgreicher Vermittlung stimmt die Chemie doch nicht oder die Nanny fällt wegen Krankheit aus – was nun?

Diesen Beitrag teilen

Bei allen Teilzeit- und Vollzeitvermittlungen bietet Kids Concept in solchen Fällen eine kostenlose Neuvermittlung innerhalb eines Jahres nach Vertragsschluss an. Wir sind der Meinung, dass man erst nach Wochen oder Monaten der Eingewöhnung wirklich sagen kann, ob man langfristig zusammenpasst. Bei langfrisitger Erkrankung einer Nanny bemühen wir uns ebenso um Ersatz.

Weitere Themen:

Irgendwann passiert es: Das kleine Baby, das gefühlt eben noch auf unserem Arm schlummerte, ist gar nicht mehr so klein. Sondern wächst …

Die digitale Welt hält viele große und kleine Vorteile bereit, mit denen sich der Alltag einfach gestalten lässt. Kürzlich haben wir euch …

Auch für Nannys gelten Arbeitsschutzregeln, wenn die Betreuungsperson in einem privaten Haushalt angestellt ist. Das betrifft vor allem die Bestimmungen des Arbeitszeitgesetzes …