für Eltern, Kinder und Beruf
für Eltern, Kinder und Beruf
Workshops
Workshops
Slider
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
elementor_library
elementor_font
elementor_icons

Workshop zur Vereinbarkeit von Kind und Karriere in München

Kind und Karriere in München  – wie bringe ich alles unter einen Hut?

Stress lass nach! Das denken sich wohl viele Eltern, die sich bemühen, Kinder und Karriere irgendwie unter einen Hut zu bringen. Denn Stressfaktoren gibt es viele. Die richtige Kinderbetreuung, Überstunden auf der Arbeit, nervige Alltagssituationen, Streitereien in der Familie und genereller Zeitmangel können auf das Gemüt schlagen und auf Dauer sehr belastend sein – nicht nur für die Einzelperson, sondern auch Partnerschaft und Familienleben können darunter leiden. Erschwerend kommen bei vielen berufstätigen Eltern noch das schlechte Gewissen und die Angst hinzu, den Kindern aufgrund des Jobs nicht genügend Zeit widmen zu können.

Weiterlesen

Stress lass nach: So bringen Sie Kind und Karriere unter einen Hut!

Familie und Beruf – das ist eine Doppelbelastung. Umso konsequenter müssen berufstätige Eltern Prioritäten setzen, delegieren, klare Absprachen treffen, sich organisieren, ihre Zeit einteilen, den Kindern Grenzen setzen. Ein Praxisworkshop für Väter, Mütter und Elternpaare.

Inhalt:

  • Entscheidungsberatung: Darf ich arbeiten gehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben?
  • Individuelle Beratung bei der Wahl der richtigen Kinderbetreuung.
  • Nervige Alltagssituationen, die jede berufstätige Mutter und jeder Vater kennen, werden hinterfragt und passende Lösungsansätze aufgezeigt.
  • Humorvoll und mit Esprit vorgetragen macht der Vortrag Mut und gibt Impulse für einen stressfreien Alltag.

Weiterlesen

Lebensberatung als Grundlage für ein positives und erfolgreiches Erziehungsverhalten

Ich weiß schon, wo ich meine Schwächen habe, aber bei meinem Kind mache ich alles anders!” – Oft gedacht, oft gehört und oft gehandhabt, aber trotzdem kein optimaler Einstieg in die Rolle als Mutter oder Vater. Was wir uns meist nicht bewusst machen: Sobald wir Kinder haben, findet Erziehung statt – 24 Stunden am Tag, auch sonntags, ob wir das wollen oder nicht. Erziehung ist auch, wenn Kinder ihren Eltern beim Leben zuschauen und sie nachmachen oder auf bestimmte Verhaltensweisen reagieren. Spätestens jetzt wird uns klar, dass unser eigenes Verhalten maßgeblich für das unserer Kinder ist bzw. später sein wird.

Weiterlesen

Supervisionsgruppe für Eltern in München – alles muss man lernen!

Kinderhaben ist oft gar nicht so leicht

Was die einen als den ganz normalen Wahnsinn des Familienlebens bezeichnen, bringt die anderen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Fest steht jedenfalls, dass der Elternalltag einige Herausforderungen mit sich bringt, die es zu bewältigen gibt.

Um junge Eltern dabei zu unterstützen, Alltagssituationen und kleine Krisen leichter und mit viel Gelassenheit zu meistern, starten wir ab sofort die Supervisionsgruppe „Alles muss man lernen – auch das Elternsein“. Die 14-tägig stattfindende Gruppe richtet sich an Väter und Mütter, die  mehr über sich, ihre Kinder und die Familienbeziehung erfahren möchten. In den von Gabriele Randak angeleiteten Sitzungen haben sie die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und zu verstehen, dass ‚schwierig’ manchmal gar nicht so schwierig ist.

Weiterlesen

Schulische Krisen meistern – das Lernkonzept

Lernkonzept mit Elementen aus Managementmethoden

Schulische Misserfolge müssen nicht zwangsläufig mit mangelnder Intelligenz zusammenhängen. Oft liegen die Gründe ganz woanders. Individuelle Stärken und Schwächen der Kinder werden nicht erkannt, es wurde keine vernünftiges Lernkonzept gefunden, die Kinder lernen ziellos oder das Falsche. Manchmal liegt es auch an der falschen Wahl der Schule, an schulfremden Aktivitäten oder am Ehrgeiz der Eltern. Erste Hilfe in Form von Nachhilfe kann kurzfristig sinnvoll sein. Aber solange Defizite beim Arbeitsverhalten und der Lernmethodik bestehen, werden Probleme immer wieder auftreten.

Weiterlesen

Babysitterkurse

Vielen Eltern fällt es beim ersten Mal besonders schwer, sich von ihrer Verantwortung (wenn auch nur für wenige Stunden) loszueisen und das Zepter einem Babysitter zu überlassen. Ist die Entscheidung erst einmal gefallen, dann ist die Erleichterung groß, wenn sich der potenzielle „Aufpasser“ gleich in der eigenen Verwandtschaft (Omas, Opas, Neffen, Nichten, Geschwister etc.) oder in der Nachbarschaft befinden. Das Bekannte, das Vertraute gilt in diesem Fall immer als Vorzugsobjekt und verringert die Sorge ungemein.

Weiterlesen

Was Kinder stark macht – Vortrag für Eltern, Pädagogen und alle, die Kinder in Ihrer Enbtwicklung begleiten

Kleine Persönlichkeiten von Anfang an

Persönliche Stärke und Individualität sind heute Anforderungen im Berufsleben. Und doch wird immer noch Anpassung und Gleichschritt von den Kindern erwartet. Der Lehrplan ist voll und die Zeit in der Schule oft zu knapp für Persönlichkeitsentwicklung.

Was können Sie als Eltern “so ganz  nebenbei” tun, um ihre Kinder stark zu machen? Durch welche Brille sehen Sie ihr Kind? Wie fühlt es sich in seiner Welt wahrgenommen? So wird es sich verhalten, denn Kinder wollen den Erwartungen ihrer Umwelt genügen.

Weiterlesen

So wird mein Kind selbständig und selbstbewusst… und was bedeutet das für mich?

Selbständigkeit und Selbstbewusstsein sind viel genannte Erziehungsziele

Damit Kinder selbständig und selbstbewusst werden können, brauchen  Eltern eine kon-kretere Vorstellung dieser Begriffe und eine unterstützende Haltung dem Kind gegenüber. An diesem Abend wird mit den Teilnehmern erarbeitet, was sich eigentlich hinter diesen Schlagwörtern verbirgt und was dies dann für das eigene Familiensystem und das eigene Erziehungsverhalten  bedeutet.

Weiterlesen

Vortrag: Leitfaden für Linkshänder

Der etwas andere Vortrag über Linkshänder. Wenn Sie gerne mehr über Linkshänder wissen wollen, auch selbst persönliche Beiträge beisteuern möchten und anschließend bestimmt einige Aha-Erlebnisse und bisher nicht erkannte Erkenntnisse mit nach Hause nehmen, dann sind Sie hier gerade richtig.

Weiterlesen

Kindererziehung – Grenzen sinnvoll, gezielt und effektiv einsetzen

Grenzen – ein immer aktuelles Erziehungsthema

Grenzen – ein immer aktuelles Erziehungsthema, oft der Haken, an dem der Haussegen schief hängt. Die einen sprechen von unerzogenen Kindern oder gar kleinen Tyrannen, die anderen von freier Entfaltungsmöglichkeit. “Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo die Freiheit des Anderen beginnt” sagt Maria Montessori. Grenzen und Freiheit sind die beiden Kehrseiten einer Medaille und doch fällt es oft schwer, die passenden Grenzen zu finden und zu setzen.

Weiterlesen

SOS Hausaufgaben – Individuelle Lernwege für Ihr Kind

Familienleben statt Schulstress

In diesem Tagesseminar geht es um das Erkennen von Verhaltens-Mustern, die bei Kindern und Eltern/Betreuern zu diesem Thema bestehen. Sie werden individuelle Lernwege kennen lernen und entdecken, die zu Ihrem Kind und Ihrer Familie passen. Einfache Übungen erleichtern das Lernen. Nicht nur in Gesprächen wird es Zeit geben, verschiedene Ansätze auszutauschen und eigene Erfahrungen zu reflektieren.

Weiterlesen

Kommunikation

Wir können nicht nicht – kommunizieren. Also kommunizieren wir immer; bewusst und unbewusst… Doch was macht “gute Kommunikation” aus? Lernen Sie Missverständnisse zu entschlüsseln und vermeiden, damit Sie in Zukunft im Team, mit Eltern und Vorgesetzten zielgerichtet kommunizieren können. Erfahren Sie durch Körper- und Vocalpercussion wie Kommunikation wirkt und gelingen kann.

Weiterlesen

Jeder tickt anders

Wie Verhaltensmuster die Einschätzung beeinflussen und wie die jeweiligen Stärken förderlich genutzt werden können. Jeder Mensch hat individuelle Verhaltensweisen, die ihn in seinem Handeln führen.Seit frühester Kindheit sind sie in verschiedenen Kontexten erprobt. In manchen Situationen erreicht man sein Ziel nicht, oder kommt mit Mitmenschen schlecht zurecht. Es könnte sein, dass das unebwusst gewählte Verhalten nicht in den Kontext passt.

Weiterlesen

Die 10 Wünsche der Kinder – Liebe, Achtung, Gelassenheit, Orientierung,…

Eine Herausforderung für Eltern und Pädagogen

Liebe, Achtung, Gelassenheit, Begleitung, Fehler als Lernchance, Begleitung, Orientierung, Klarheit, Zuverlässigkeit, Kongruenz, Lebensfreude sind die Bedingungen für eine gesunde, ganzheitliche Entwicklung zu einem eigenständigen, mündigen Menschen, der sich in der Welt  und all ihren Herausforderungen sicher bewegen kann.

Weiterlesen