Wie viele Kinder betreut denn eine Nanny?

Diesen Beitrag teilen

Unsere qualifizierten Nannys oder Erzieherinnen sind es natürlich oftmals allen von Berufswegen gewohnt, eine Horde von Kindern zu beaufsichtigen. Jedoch will ja jedes Kinder auch etwas von einer Nanny haben, gezielt geördert werden oder bestens betreut wissen. Deshalb betreuen unsere Nannys im Privathaushalt nur eine begrenzte Menge an Kindern. Im Nanny Sharing Konzept können dies schon mal bis zu 6 Kinder sein, aber hier geht es dann nur um die reine Beaufsichtigung der Kinder. Jede Nanny oder Erzieherin betreut eine bestimmte Anzahl von Kindern. Es gibt Nannys, die nur 1 Kind betreuen wollen, andere wiederum trauen sich bis zu 3-4 Kinder gleichzeitig zu. Zudem kommt es natürlich auch darauf an, welche Vorstellungen und Anforderungen Sie als Familie an eine Nanny haben und wie alt die Kinder sind. So können natürlich nur schwer 3 Kleinkinder und ein älteres Geschwisterkind zusammen betreut werden. Hier ist es am besten eine Zweit-Nanny hinzuzuziehen.

Weitere Themen:

Der Nanny-Beruf ist nicht nur ein sehr schöner Job, sondern er ist auch sehr vielseitig. Zum einen, weil die Arbeit innerhalb einer …

Nannys sind nur für die Betreuung der Kinder da? Stimmt nicht immer. In vielen Haushalten übernehmen sie auch weitere Aufgaben. Das können …

Nanny ist kein Ausbildungsberuf im herkömmlichen Sinn. Das bedeutet, der Zugang zu diesem Beruf steht grundsätzlich allen offen. Das macht den Quereinstieg …

de Deutsch
X