Kids Concept – Kinderbetreuung – Viele Vorteile für Bewerber als Erzieherin, Nanny oder Babysitter in München

Kids Concept - Wir passen auf

Diesen Beitrag teilen

Die professionelle Vermittlung von Kinderbetreuung über Kids Concept bietet für Eltern offensichtlich viele Vorteile. Sie sparen eine Menge Zeit, da Kids Concept die Vorauswahl der Bewerber übernimmt, sie können zielgerichtet nach ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen suchen und haben darüber hinaus die Sicherheit, qualifizierte Fachleute aus dem Bereich der Kinderbetreuung vermittelt zu bekommen. Doch auch für die andere Seite, nämlich die Betreuerinnen und Betreuer, ist der Weg über Kids Concept ideal.

Ausgebildete KinderpflegerInnen und ErzieherInnen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, mindestens zwei schriftliche Referenzen aus Privathaushalten vorweisen können und alle anderen Anforderungen erfüllen, registrieren sich online bei Kids Concept und werden nach einer eingehenden Datenprüfung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Entsteht auch hier ein positiver Eindruck, steht der Vermittlung über den Bewerberpool der Agentur nichts mehr im Wege.

Die Aufnahme in die Datenbank ist für Betreuer kostenlos und verspricht vor allem eine schnelle Vermittlung ohne lange Wartezeiten, da die Agentur jeden Tag neue Anfragen von Eltern erreichen, die dringend einen neuen Babysitter, eine Tagesmutter oder eine Nanny benötigen. Auch Kitas und Firmen wenden sich an Kids Concept, um neues, qualifiziertes Personal zu finden. Die Chancen, auf diese Weise eine neue Anstellung zu erhalten, sind ungleich höher als beim zeitaufwändigen Aushängen von Zetteln oder Platzieren von entsprechenden Annoncen. Hier muss in der Regel viel mehr Zeit und Energie investiert werden – mit wechselndem Erfolg.

Natürlich haben nicht nur Eltern die Möglichkeit, ganz gezielt nach der perfekten Person für den Job in ihrem Haushalt zu suchen. Kids Concept berücksichtigt selbstverständlich auch die Wünsche der Bewerber, was die perfekte neue Arbeitsstelle angeht. Das erhöht die Chancen, am Ende tatsächlich eine Lösung zu finden, mit der beide Parteien langfristig glücklich sind. Auch individuelle Preisvorstellungen werden nicht übersehen. Zwar wird die die Bezahlung individuell zwischen Arbeitgeber und Betreuungsperson ausgehandelt, sie liegt jedoch in der Regel deutlich über dem Durchschnitt.

Hier können Sie sich als Erzieherin, Kinderpflegerin, Nanny, Familienmanagerin, Tagesmutter, Kinderfrau, Leihoma, Hausaufgabenbetreuerin oder Babysitter in München bewerben: Bewerbung Kinderbetreuung

Weitere Themen:

Was kann einsundzwei? Noten verbessern! Die Webseite einsundzwei ist ein Angebot für Eltern und Schüler. Seit mehr als 10 Jahren entwickelt Silvia …

Als Nanny im Ausland arbeiten oder mit der Familie, für die man arbeitet, auf Reisen sein – das hört sich traumhaft an. …

Keine Frage: Nannys sind absolute Profis beim Thema Erziehung. Deswegen haben wir mal bei unseren Nannys nachgefragt, welche guten Tipps sie haben, …