Jeder tickt anders

Diesen Beitrag teilen

Wie Verhaltensmuster die Einschätzung beeinflussen und wie die jeweiligen Stärken förderlich genutzt werden können. Jeder Mensch hat individuelle Verhaltensweisen, die ihn in seinem Handeln führen.Seit frühester Kindheit sind sie in verschiedenen Kontexten erprobt. In manchen Situationen erreicht man sein Ziel nicht, oder kommt mit Mitmenschen schlecht zurecht. Es könnte sein, dass das unebwusst gewählte Verhalten nicht in den Kontext passt.

Wie Verhaltensmuster die Einschätzung beeinflussen und wie die jeweiligen Stärken förderlich genutzt werden können.

Jeder Mensch hat individuelle Verhaltensweisen, die ihn in seinem Handeln führen.Seit frühester Kindheit sind sie in verschiedenen Kontexten erprobt. In manchen Situationen erreicht man sein Ziel nicht, oder kommt mit Mitmenschen schlecht zurecht. Es könnte sein, dass das unebwusst gewählte Verhalten nicht in den Kontext passt.

Profitieren Sie von der Aussagekraft der Musik und lernen Sie hier mit einem einzigartigen Konzept!

Werden Sie auf diese verschiedenen Verhaltensmuster aufmerksam und erkennen Sie das eigene Muster. Lernen Sie die Muster in Zukunft besser einzusetzen, Muster anderer entsprechend beachten und respektieren. Aber Vorsicht, die Kommunikation könnte nun zielgerichteter sein…!

( in Zusammenarbeit mit dem Musikpädagogen Nicolas Nobili )

Zielgruppe:    Menschen, die sich in Zukunft lieber mit schöneren Dingen des Lebens beschäftigen, als sich über andere zu ärgern…
Teilnehmer:    mind. 8-max. 18
Zeitrahmen:   4 Stunden
Organisation:   durch Kids Concept
Preis:   600,00 Euro ( 2 Trainer )
Fahrtkosten:   bis 30 km frei, dann 0,30 Euro/km

Weitere Themen:

Was kann einsundzwei? Noten verbessern! Die Webseite einsundzwei ist ein Angebot für Eltern und Schüler. Seit mehr als 10 Jahren entwickelt Silvia …

Als Nanny im Ausland arbeiten oder mit der Familie, für die man arbeitet, auf Reisen sein – das hört sich traumhaft an. …

Keine Frage: Nannys sind absolute Profis beim Thema Erziehung. Deswegen haben wir mal bei unseren Nannys nachgefragt, welche guten Tipps sie haben, …