Grundschule an der Hirschbergstraße, München

Diesen Beitrag teilen

Im Dezember 2011 hatten wir an unserer Grundschule mit unseren 4. Klassen ein tolles Projekt mit einer vermittelten Künstlerin von Kids Concept. Im Rahmen des HSU-Unterrichts (Thema Müll – Recycling von Papier) durften achtzig Kinder Papier schöpfen. Alle – Schüler, Lehrer und hoffentlich auch das Künstler-Team – waren ganz begeistert! Die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen. Das war auch kein Wunder bei dem, was die Künstlerin und ihrer Kollegin alles mitgebracht haben. Wir an der Schule mussten bis auf einige wenige organisatorische Dinge kaum etwas tun, die beiden Künstlerinnen haben alles für uns vorbereitet. Allerdings sollte so ein großes Projekt besser für zwei Tage geplant werden, ein Vormittag für vier Klassen ist doch etwas wenig Zeit. Vielen Dank an das Kids Concept Team – Ihr seid Spitze!

Weitere Themen:

Irgendwann passiert es: Das kleine Baby, das gefühlt eben noch auf unserem Arm schlummerte, ist gar nicht mehr so klein. Sondern wächst …

Die digitale Welt hält viele große und kleine Vorteile bereit, mit denen sich der Alltag einfach gestalten lässt. Kürzlich haben wir euch …

Auch für Nannys gelten Arbeitsschutzregeln, wenn die Betreuungsperson in einem privaten Haushalt angestellt ist. Das betrifft vor allem die Bestimmungen des Arbeitszeitgesetzes …