Eine Nanny für die Nacht-gibt es so etwas?

Diesen Beitrag teilen

Auch hier können wir Ihnen gerne weiterhelfen! Es gibt Kinderbetreuer, die wirkliche „Nacht-Eulen“ sind und ausschließlich das Arbeiten nachts bevorzugen. Gerade bei Schrei-Babys oder Säuglinge, die nachts wg. Dreimonatskoliken nicht schlafen, kann so eine Nanny eine große Unterstützung sein – gerade wenn die Eltern tagsüber beruflich sehr eingespannt sind.

Weitere Themen:

Der Nanny-Beruf ist nicht nur ein sehr schöner Job, sondern er ist auch sehr vielseitig. Zum einen, weil die Arbeit innerhalb einer …

Nannys sind nur für die Betreuung der Kinder da? Stimmt nicht immer. In vielen Haushalten übernehmen sie auch weitere Aufgaben. Das können …

Nanny ist kein Ausbildungsberuf im herkömmlichen Sinn. Das bedeutet, der Zugang zu diesem Beruf steht grundsätzlich allen offen. Das macht den Quereinstieg …

de Deutsch
X