Eine Nanny für die Nacht-gibt es so etwas?

Diesen Beitrag teilen

Auch hier können wir Ihnen gerne weiterhelfen! Es gibt Kinderbetreuer, die wirkliche “Nacht-Eulen” sind und ausschließlich das Arbeiten nachts bevorzugen. Gerade bei Schrei-Babys oder Säuglinge, die nachts wg. Dreimonatskoliken nicht schlafen, kann so eine Nanny eine große Unterstützung sein – gerade wenn die Eltern tagsüber beruflich sehr eingespannt sind.

Weitere FAQs:

Eine Vollzeitnanny ist in der Regel sehr flexibel einsatzbereit. Die meisten Nannys sind auch am Wochenende oder unter der Woche abends als …

Kids Concept erreicht die meisten BetreuerInnen durch positive Empfehlungen von anderen BetreuerInnen. Wir werben gezielt in Jobportalen für Erzieher, an Berufsfachschule für …

Wie auch in den Einrichtungen kommt es hier stark darauf an, wie erkrankt ihr Kind wirklich ist. Handelt es sich um eine …