Eine Nanny für die Nacht-gibt es so etwas?

Diesen Beitrag teilen

Auch hier können wir Ihnen gerne weiterhelfen! Es gibt Kinderbetreuer, die wirkliche „Nacht-Eulen“ sind und ausschließlich das Arbeiten nachts bevorzugen. Gerade bei Schrei-Babys oder Säuglinge, die nachts wg. Dreimonatskoliken nicht schlafen, kann so eine Nanny eine große Unterstützung sein – gerade wenn die Eltern tagsüber beruflich sehr eingespannt sind.

Weitere FAQs:

Kids Concept vermittelt Nannys/Mannys, Familienmanagerinnen, Grannys, Maternity Nurses in Teilzeitanstellungen ab 20 Std./Woche bis Vollzeit! Bewerber suchen über uns die passende „Live …

Bei allen Teilzeit- und Vollzeitvermittlungen bietet Kids Concept in solchen Fällen eine kostenlose Neuvermittlung innerhalb eines Jahres nach Vertragsschluss an. Wir sind …

Unsere qualifizierten Nannys oder Erzieherinnen sind es natürlich oftmals allen von Berufswegen gewohnt, eine Horde von Kindern zu beaufsichtigen. Jedoch will ja …